Kraft der Achtsamkeit

Die Kraft der Achtsamkeit und wie man diese nutzen kann

Das Wunder der Achtsamkeit lehrt den Menschen bewusst innezuhalten, den Alltag mit Achtsamkeit und Bewusstheit zu leben, glücklich im gegenwärtigen Augenblick zu sein und sich zu erinnern, dass Bescheidenheit und Zufriedenheit das Tor zum inneren Glück darstellen.

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine Form der bewussten Aufmerksamkeit, die durch Gegenwärtigkeit, Wahrnehmung, Bewusstheit und Selbstbeobachtung trainiert werden kann. Sie ist Wachsamkeit, die nicht ichbezogen ist und den Zustand der Bewusstheit für Reflexion, Flexibilität und Veränderung beinhaltet. Achtsamkeit betrachtet fortlaufend von Augenblick zu Augenblick und umfasst die Vergänglichkeit auf allen Ebenen. Aus der Sicht des Betrachters schaut sie wie Dinge entstehen und vergehen.

Das Training der Achtsamkeit fördert bewusst im gegenwärtigen Augenblick zu sein, aufmerksamer wahrzunehmen und gesammelter eine Tätigkeit auszuführen.

Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl S. Buck

Training der Achtsamkeit

Achtsamkeit zeigt uns unmittelbar, dass das Leben aus einer Folge von aneinander gereihten Augenblicken besteht. Sind wir in diesen Augenblicken nicht gegenwärtig und bewusst, nehmen wir nicht wirklich wahr, was im Leben wertvoll ist. Wir sehen den inneren Reichtum und die Tiefe der Möglichkeiten nicht, die Chancen des Wachsens und der Veränderung beinhalten.

Das Training der Achtsamkeit ist eine effiziente und wirksame Methode wieder bewusster in den Fluss des Lebens zu kommen. Diese Bewusstheit birgt die Möglichkeit aufmerksamer mit sich Selbst in Berührung zu kommen, die innere Vitalität, Kraft und Energie wahrzunehmen und aktiv zu nutzen.

Achtsamkeit zu trainieren bedeutet den Augenblick der Bewusstsein unmittelbar zu erkennen, durch stetes Üben kontinuierlich zu verlängern und aufmerksam im Leben zu integrieren.

Der Reichtum des Trainieren der Achtsamkeit

Jeder hat die Möglichkeit Achtsamkeit zu trainieren, denn durch ein systematisches Üben wird die eigene Achtsamkeit entwickelt und gefördert. Das Training ermöglicht auf einer ersten Stufe den Unterschied zwischen Unachtsamkeit und Achtsamkeit zu erkennen. Diese Bewusstheit kann als innere Kraft und Macht genutzt werden, um wacher und bewusster zu Üben.

Wer Achtsamkeit regelmässig und ernsthaft übt und ins tägliche Leben integriert, stellt fest, dass Glück und Lebensfreude nicht von äusseren Bedingungen abhängig sind. Ein klarer und stabiler Geist wird entwickelt, der auch in schwierigen Lebenszeiten und herausfordernden Situationen mit der Kraft der inneren Ressourcen verbunden bleibt. So entsteht ein grossartiger Katalog, der im täglichen Leben einen unbeschreiblichen Nutzen darstellt.

  • klareres Verständnis seiner Selbst und des eigenen Lebens
  • eigene innere Ressourcen finden, verbessern und in den Alltag integrieren
  • selbstauferlegte Grenzen erkennen und kontinuierlich erweitern
  • beruhigen und stabilisieren der Gedanken
  • eine ruhige und gelassene innere Haltung aufbauen
  • psychische und emotionale Belastungen besser managen und im Griff haben
  • Stresssituationen und widrigen Lebenssituationen besser gewachsen sein
  • geduldiger und mitfühlender mit sich Selbst und Anderen sein
  • grössere Akzeptanz entwickeln
  • sich weniger von Sorgen, Ängsten und Zweifeln leiten lassen
  • weniger Stimmungsschwanken ausgeliefert sein
  • negative Emotionen in sinnvolle Kräfte lenken
  • das Immunsystem stärken
  • selbstbestimmter und selbstbewusster handeln
  • bestimmter eigene Grenzen erkennen und setzen
  • vermehrt inneres Gleichgewicht, Stabilität und Souveränität entwicklen
  • Vertrauen und Lebensfreude aufbauen

Durch ein gezieltes und effizientes Achtsamkeitstraining kann die innere Kraft genutzt werden, um ein machtvolles Instrument für das eigene Leben zu entwickeln. Dadurch werden die Augenblicke des Lebens farbiger, bewusster und aufmerksamer gelebt und genossen.

Das Training der Achtsamkeit beginnt im Hier und Jetzt, dabei können Worte der Weisheit unterstützen sich auf das Wesentlich auszurichten. Das motivierte Innehalten entwickelt ein inneres Verständnis, um sich durch das Training der Achtsamkeit auf Neues einzulassen und sich im Leben weiterzuentwickeln

Lass deinen Geist still werden, wie einen Teich im Wald. Er soll klar werden wie Wasser, das von den Bergen fliesst. Lass trübes Wasser zur Ruhe kommen, dann wird es klar werden, und lass deine schweifenden Gedanken und Wünsche zur Ruhe kommen.

Buddhistische Weisheit

Achtsamkeit im Alltag

Achtsamkeit im Alltag muss keine Vision bleiben, denn mit einem gezielten Training und Coaching kann man sich die Grundlagen der Achtsamkeit gemeinsam mit einem professionellen Coach Schritt für Schritt aneignen. Mit gelebter Achtsamkeit können die Augenblicke des Lebens wieder reicher und bewusster wahrgenommen und erfüllter gelebt werden.